Cover_audio-bichro-cover
Square_mus_e_marionnette1

Einzige Institution in der Schweiz die völlig der Marionette gewidmet ist, das Museum besitzt eine einzigartige Sammlung von über 4000 Marionetten, deren ältesten aus dem 17. Jahrhundert stammen. Die Dauer-Sammlung schildert alle Arten, auf den 5 Kontinenten und durch die Epochen, anwesenden Puppen dar. Die Sonderausstellungen werden alle 6 Monate erneuert. Bis Ende September 2018 empfängt das Museum die Marionetten, Puppentheater und Kulissen der Marionettenspieler Pierre-Alain Rolle et Marie-Dominique San José Benz. Seit 1981 haben sie, in der ganzen Schweiz sowie und auch im Ausland, zahlreiche Vorstellungen geschaffen und animiert. Das Publikum war immer wieder durch diese Form von Theaterkunst begeistert. Wir wünschen diese Kunst aufrechtzuerhalten.



Derrière-les-Jardins 2
1700 Fribourg